HERZLICH WILLKOMMEN und schön, dass du DA BIST!

 

Liebe Frau, liebe Mutter, liebe Schöpferin des Lebens!

 

Manchmal hat das Leben andere Pläne mit uns vor, als wir im ersten Moment erwarten. Im September 2021 habe ich selbst erfahren, was es bedeutet in anderen Umständen dem Leben und Tod ganz nah zu sein.

 

Den „Tod“ zu gebären war für mich das schwierigste und die schlimmste Vorstellung überhaupt! Durch das Annehmen der Situation und meiner mentalen Vorbereitung auf die stille Geburt, wurde mir jedoch die beinahe schönste Erfahrung meines Lebens geschenkt:

  •  eine Geburt in vollkommenem Frieden und Harmonie,
  •  bei der ich unser kleines Sternchen auf ihrem Weg nach Hause über die Regenbogenbrücke begleiten und ganz nah in Verbindung sein durfte und
  • der darauffolgenden „Wiedergeburt“ meiner selbst.

Diese Zeit, die gefühlt schwerste meines Lebens, birgt so viele Schätze, und ich möchte dazu beitragen, dass jede Frau, die so eine schmerzhafte Erfahrung macht, auch all ihre Wunder dahinter entdecken darf!

 

Deshalb habe ich beschlossen Frauen auf ihrem Weg der stillen Geburt und im Nachhinein zu begleiten, durch:

  •  Förderung von Verständnis und Akzeptanz für Fehl- oder Totgeburten
  •  Mentale Geburtsvorbereitung für die bevorstehende Geburt
  •  Fürsorge nach dem Verlust des Kindes zur Trauerbewältigung und Verarbeitung der Erlebnisse
  •  Unterstützung bei der körperlichen, geistigen und seelischen Gesundheit und
  •  Selbsterfahrung

Tag täglich gibt es unzählige Fehl- und Todgeburten, und ich wünsche mir, dass jede Mutter liebevoll durch diesen Prozess begleitet wird! Denn JEDE Frau und JEDES Kind hat das Recht auf eine friedvolle, angstfreie Geburt in Liebe, auch wenn das Leben, wie in diesem Fall, mit dem Tod beginnt!

 

In tiefer Verbundenheit,

 

Branka